Neue Artikel im Magazin

Die neusten Inhalte im Beauty, Wellness und Gesundheits Magazin:

Einen entzündeten Fußnagel richtig behandeln

Ein eingewachsener Zehennagel (Unguis Incarnatus) ist nicht nur sehr unangenehm, er kann auch zu Schmerzen, Entzündungen und möglichen Verwachsungen führen, und muss im schlimmsten Fall operativ behandelt werden. Am besten ist deshalb eine gute Vorsorge, damit es gar nicht erst so weit kommt.

» weiterlesen

Tipps um eingewachsene Nägel zu verhindern

Ein eingewachsener Zehennagel ist ein häufig auftretendes Problem. Hierbei wächst der Nagel nicht in seiner richtigen Form, was zu einem seitlichen Einwachsen und mitunter starkem Druck in die umliegende Haut führt. Hieraus können wiederum Schwellungen, Rötungen und Entzündungen an der Haut entstehen, die teilweise auch mit Eiter und starken Schmerzen verbunden sind.

» weiterlesen

Facharzt oder Podologe – wer hilft bei was?

Wächst ein Zehennagel nicht in seiner richtigen Form, sondern seitlich in den Nagelfalz, spricht man von einem eingewachsenen Nagel. Dieses Einwachsen kann mit der Zeit zu starken Schmerzen, Druckempfindlichkeit, Schwellungen, Rötungen und auch eitrigen Entzündungen führen.

» weiterlesen

Nagelkorrekturspange gegen falsches Nagelwachstum

Bei einem eingewachsenen Nagel liegt das Hauptproblem darin, dass der Nagel seitlich nicht in der richtigen Form wächst und in das umliegende Gewebe drückt. Der Grund dafür kann ein falsch beschnittener Nagel sein (zu kurz oder zu rund), genetische Veranlagung, ein falsches Wachstum wie zum Beispiel bei einem Rollnagel oder durch eine Verletzung hervorgerufen.

» weiterlesen

Anleitung: Watte beim eingewachsenen Nagel

Von einem eingewachsenen Zehennagel spricht man, wenn sich die Nagelplatte an einer oder beiden Seiten zu sehr einrollt und nach innen wächst und so starken Druck auf den Nagelfalz und das umliegende Gewebe ausübt. Das kann mit der Zeit sehr schmerzhaft werden und auch zu einer Entzündung führen.

» weiterlesen

Produkte für eingewachsene Fußnägel

In jeder Drogerie und jedem gut sortierten Supermarkt finden sich heutzutage eine Vielzahl an Pflegeprodukten für die Füße. Erste kleinere Beschwerden kann mit sehr gut mit diesen in den Griff bekommen, vorausgesetzt, man wendet sie richtig und vor allem regelmäßig an.

» weiterlesen

Den Nagel ohne OP korrigieren?

In den meisten Fällen kann ein eingewachsener Fußnagel konventionell behandelt werden, eine OP wird häufig nur als letzte Alternative durchgeführt. Aus diesem Grund ist es wichtig, umgehend mit einer Behandlung zu starten, wenn ein Fußnagel beginnt, einzuwachsen.

» weiterlesen

Meine Geschichte – der Erfahrungsbericht

Ich hatte schon als Kind breite Zehennägel, die mir während der Kindheit allerdings keinerlei Probleme bereitet haben. Geändert hat sich das erst, als ich in die Pubertät kam und begann, zum Teil auch unbequeme, aber angesagte Schuhe zu tragen und mir die Zehennägel mit Nagelschere und Feile in Form brachte.

» weiterlesen

Die richtige Behandlung bei Kindern und Babys

Mit einem eingewachsenen Zehennagel haben viele erwachsene Menschen ein oder mehrere Male in ihrem Leben zu tun, manche leiden sogar chronisch darunter. Doch auch schon bei Kindern oder sogar Babys können sie auftreten.

» weiterlesen